Moderne Liebesgedichte Ideen - Woher kann man diese bekommen?

Moderne Liebesgedichte selbst zu schreiben, fällt den wenigsten auf Anhieb leicht. Sie sollen ja auch zum einen die derzeitigen Gefühle treffend ausdrücken und zum anderen auch noch gut zu lesen sein. Da ist guter Rat teuer, wenn man vor dem leeren Blatt sitzt und noch nicht einmal weiß, wie man anfangen soll.


Moderne Liebesgedichte - Anregungen bei großen Dichtern

Große Dichter wie Heine, Rilke, Goethe und Schiller haben uns vorgemacht, wie es geht. Auch wenn diese Sprache der odernen Liebesgedichte nicht mehr unbedingt in unsere heutige Zeit passt, kann man sich doch die eine oder andere Anregung holen. Hilfreich kann es sein, wenn man sich einmal einen Gedichtband seines Lieblingsdichters zur Hand nimmt und die dort in Worte gefassten Gefühle auf sich wirken lässt. Häufig kommt man dann auch auf eigene Ideen und vor allem, wie man diese in unsere moderne Sprache überträgt.

Moderne Liebesgedichte - Anregungen in der modernen Literatur

Man kann sich auch Anregungen in der modernen Literatur holen, denn auch in diesem Bereich gibt es jede Menge Gedichtbände, die eine Art Vorbild für die eigenen Werke sein können. Eine weitere Möglichkeit sind die zahlreichen Portale im Internet, die ebenfalls eine schier endlose Fülle an modernen Liebesgedichten oder Geburtstagsgedichte anbieten. In Anlehnung an diese vielen Beispiele dürfte es eigentlich jedem nicht mehr allzu schwer fallen, auch eigene Liebesgedichte oder Liebssprüche zu verfassen, mit denen der oder die Liebste überrascht werden kann.